Hauptbild Mikrolageplan Office Büro 3 Büro 2 Büro 1 Büro Regelgrundriss

F-Nord Riedberg | 460 m² | ab 16,50 EUR

Übersicht:

Bürofläche
460 m²
Gesamtfläche
1.244 m²
Mietpreis
ab 16,50 € / m²

Objektdetails

Objekt-Nummer
105456@22
Objektstatus
Bestandsobjekt
Baujahr
2008
Bürofläche
460 m²
Gesamtfläche frei
460 m²
Gesamtfläche
1.244 m²
Teilbar ab
460 m²
Mietpreis / m²
16,50 €
Personenaufzüge
Ja
Repräsentativer Eingangsbereich
Ja

Energie

Energieausweis
Energieausweis liegt vor

Bei diesem Objekt handelt es sich um einen Neubau aus dem Jahr 2008, der hauptsächlich als Büro- und Ärztehaus genutzt wird.

Mitten auf dem neu erschlossenen Riedberg befindet sich dieses Objekt. Eine Bushaltestelle, sowie eine U-Bahnstation befinden sich direkt vor dem Objekt und schaffen eine Verbindung in die Frankfurter Innenstadt. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft.

Die Büroeinheiten können verzimmert oder als Großraum dargestellt werden. Sie verfügen über getrennte WC-Einheiten, einen außenliegenden, elektrisch steuerbaren Sonnenschutz und sind zum Teil klimatisiert.

Rastermaß und Raumtiefe variieren

Auf einer Fläche von 266 Hektar wächst in Frankfurts Nordwesten der neue Stadtteil Riedberg. Das Projekt ist damit eines der größten städtebaulichen Vorhaben in Deutschland. Es ist verkehrstechnisch hervorragend erschlossen und profitiert von der zukunftsweisenden Verbindung aus Wohnen, Wirtschaft und Wissenschaft. Nach und nach entstehen in Riedberg attraktive Häuser und Wohnungen, Geschäfte, Parks, Restaurants, Büros, Arbeitsplätze, Kindereinrichtungen, Schulen, Praxen und Dienstleistungsbetriebe. Hinzukommen renommierte Forschungsinstitute und international agierende LifeScience-Unternehmen sowie sämtliche naturwissenschaftlichen Fakultäten der Johann Wolfgang Goethe-Universität. Aufgrund seiner Lage und seiner Gestaltung entwickelt sich Riedberg zu einer der attraktivsten Wohnadressen im Rhein-Main-Gebiet. Dazu trägt seine ausgezeichnete Verkehrsanbindung bei. Es gibt schnelle Wege in die Frankfurter City, zum Flughafen und ins Umland. Der eigene Autobahnanschluss an die A 661 schließt den Stadtteil direkt an das übergeordnete Straßennetz an. Die Buslinien 26 und 29 verbinden Riedberg mit den benachbarten Stadtteilen und dem Nordwestzentrum. In unmittelbarer Nähe befinden sich die U-Bahnhaltestellen U2 Riedwiese/Mertonviertel und U3 Niederursel. Zusätzlich ist eine Stadtbahnlinie durch Riedberg geplant.

Recht_Vivien.jpg
Vivien Recht
apollo real estate GmbH & Co. KG
Consultant Office Letting