Neuigkeiten für Sie

Wissen, was los ist – gerne informieren wir Sie hier über Neuigkeiten aus der Immobilienwirtschaft und über unser Unternehmen.

Deutscher Wohnportfoliotransaktionsmarkt mit zweitbestem Jahresergebnis aller Zeiten

  • Transaktionsvolumen von 21,2 Mrd. Euro 2020 bedeutet Zuwachs von rund 10,6 Prozent im Vergleich zum umsatzstarken Vorjahr

  • Fusion von Adler Real Estate und Ado Properties mit rund 6 Mrd. Euro größter Abschluss des Jahres

  • „Immobilienaktiengesellschaften / REITs“ dominieren auf Käufer- und Verkäuferseite

  • Nachfrage in Nordrhein-Westfalen und Berlin am stärksten, Metropolen und sekundäre Städte weiterhin beliebt

  • Prognose 2021: trotz erneutem Lockdown wird im Jahresverlauf mit hohen Marktaktivitäten und überdurchschnittlichem Umsatzergebnis gerechnet


Weiterlesen …

Lager- und Logistikflächenmarkt im Rhein-Main-Gebiet 2020 trotz Corona über Vorjahresergebnis

  • Flächenumsatz 2020 mit 508.000 m² um 30.000 m² über dem Vorjahresresultat, aber knapp 110.000 m² unter Zehnjahresschnitt
  • Mit 127.000 m² Jahresende mit zweitstärkstem Quartal im Jahresverlauf
  • Größensegment über 10.000 m²-Marke dominiert trotz Umsatzrückgang
  • Handelssektor mit E-Commerce und Food-Handelsbereich wichtigster Flächennachfrager
  • Steigende Marktaktivitäten in Randbereichen des Marktgebiets
  • Prognose 2021: Corona mit zweitem Lockdown zu Jahresbeginn bremst Marktaktivitäten; großes Problem bleibt der Flächenmangel; Ergebnis im Bereich von rund 500.000 m² erwartet

Weiterlesen …

NAI apollo startet in Berlin und Brandenburg

  • NAI apollo erwirbt BBI Immobilien GmbH mit rund 30 Mitarbeitern
  • Ljubov Shalshenko und Andreas Wende übernehmen Geschäftsführung
  • Ausbau von Beratungsleistungen im Wohn- und Gewerbeimmobilienmarkt in der Metropolregion Berlin

Weiterlesen …

Bürovermietungsmarkt Frankfurt 2020 ein Drittel unter Zehnjahresschnitt

  • Erwartungsgemäß umsatzschwächstes Jahr seit langem: Flächenumsatz von 329.200 Quadratmetern in 2020
  • Jahresendquartal 2020 mit 121.700 Quadratmetern am stärksten
  • Umsatzrückgang in allen Größenklassen, deutlichste Abnahme im Segment über 10.000 Quadratmetern
  • Central Business District unverändert im Fokus der Nutzernachfrage
  • Leerstand erhöht sich weiter auf 7,1 Prozent
  • Spitzenmiete steigt infolge mehrerer hochpreisiger Abschlüsse zum Jahresende auf 46,00 Euro/Quadratmeter
  • Prognose für 2021: Corona und wirtschaftliche Folgen bleiben marktbestimmende Faktoren, weitere Leerstandszunahme, aber auch erste Normalisierungstendenzen beim Flächenumsatz im Jahresverlauf

Weiterlesen …

NAI apollo vermittelt Pflegeheim in Sachsen

  • Immobilie des Kursana-Domizil Reichenbach im strukturierten Bieterverfahren an Swiss Life Asset Managers vermittelt
  • Kursana ist Betreiber der voll belegten Einrichtung

Weiterlesen …

NAI apollo: Luc Phil Gogrewe wird Consultant bei apollo healthcare

Frankfurt am Main, 03. November 2020 – Luc Phil Gogrewe wird Consultant bei apollo healthcare. Der gelernte Immobilienkaufmann arbeitete nach seiner erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung als Immobilienberater für Wohnimmobilien im Rhein-Main-Gebiet. „Luc ist ein sehr großes Talent mit einem guten Gespür für den Aufbau professioneller Kundenbeziehungen. Er wird eine wertvolle Unterstützung für uns bei der weiteren Expansion im Bereich Gesundheits- und Pflegeimmobilien sein“, erklärt Sebastian Deppe, Geschäftsführender Gesellschafter von apollo HealthCare.

Weiterlesen …

NAI apollo: &ever mietet 500 Quadratmeter Bürofläche in München

Frankfurt am Main/München, 27. Oktober 2020 – Das Indoor-Farming-Unternehmen &ever hat eine 500 Quadratmeter große, repräsentative Loftfläche in der Tölzer Straße 2 in 81379 München angemietet. &ever reiht sich in den bunten Mietermix aus jungen, kreativen und renommierten Mietern des Gewerbeareals mit Campusflair im Besitz der Schwarzbaum GbR ein. NAI apollo hat den Mieter bei der Suche nach geeigneten Flächen in München beraten.

 

Weiterlesen …

Lager- und Logistikflächenmarkt im Rhein-Main-Gebiet mit zurückhaltenden Marktaktivitäten im dritten Quartal

  • Flächenumsatz im dritten Quartal 2020 auf 103.000 m² gesunken
  • Für die ersten drei Quartale resultiert ein Ergebnis in Höhe von 381.000 m²
  • Bestandsanmietungen dominieren mit Marktanteil von 60 Prozent
  • Flächenumsatz vor allem im kleinflächigen Segment gesunken
  • Lager- und Logistikbetriebe sowie Industrieunternehmen mit sinkendem Bedarf
  • Handel mit E-Commerce und Food-Handelsbereich wichtigster Flächennachfrager
  • Prognose 2020: Markt von gesamtwirtschaftlicher Entwicklung abhängig, allerdings lassen angekündigte Großabschlüsse insbesondere im Bereich neuer Projektentwicklungen weiterhin ein Endergebnis nahe dem Vorjahr erwarten

Weiterlesen …

Deutscher Wohnportfoliotransaktionsmarkt trotz Rückgang im dritten Quartal auf Weg zu überdurchschnittlichem Jahresergebnis

  • Coronabedingte Verlangsamung von Prozessen führt im dritten Quartal zu einem unterdurchschnittlichen Transaktionsvolumen von rund 2,9 Mrd. Euro

  • Für die ersten neun Monate 2020 erhöht sich gehandeltes Volumen hierdurch auf rund 15,9 Mrd. Euro

  • Fusion von Adler Real Estate und Ado Properties im ersten Quartal 2020 weiterhin marktprägend

  • Auf Käufer- und Verkäuferseite dominieren seit Jahresbeginn „Immobilienaktiengesellschaften / REITs“

  • Prognose 2020: Trotz der konjunkturellen Unsicherheiten wird dank des sehr guten Jahresstarts 2020 ein Gesamtergebnis auf dem Vorjahresniveau erwartet.

Weiterlesen …