Neuigkeiten für Sie

Wissen, was los ist – gerne informieren wir Sie hier über Neuigkeiten aus der Immobilienwirtschaft und über unser Unternehmen.

Elektronikkomponenten aus Rhein Main - NAI apollo group mit Vermittlungserfolg in Neu-Isenburg

Frankfurt am Main, 31.01.2017 – Das inhabergeführte Immobilienberatungs-netzwerk NAI apollo group kann einen neuen Vermittlungserfolg im hessischen Neu-Isenburg vermelden. Die Berater haben den Verkauf eines rund 11.000 m² großen Grundstückes in der Dornhofstraße 65 vermittelt. Die Chip 1 Exchange GmbH, ein global agierender Verkäufer von Elektronikkomponenten, hat das Objekt gekauft. Das Unternehmen legt damit Firmenstandorte Langen und Neu-Isenburg zusammen.

Weiterlesen …

Anadolu Meat & Food GmbH expandiert in Hanau NAI apollo group vermittelt Produktions- und Büroflächen an Großhändler

Frankfurt am Main, 27.01.2017 – Das inhabergeführte Immobilienberatungs-netzwerk NAI apollo group hat der Anadolu Meat & Food GmbH zu einer neuen Gewerbefläche in der Moselstraße 70 in Hanau verholfen. Dort hat der expandierende Fleisch-Großhändler 1.350 m2 für die Produktion und 350 m2 Bürofläche von einem privaten Eigentümer angemietet.

Weiterlesen …

Logistikmarkt Rhein-Main 2016: Zweitbestes Umsatzergebnis nach 2014

Frankfurt am Main, 20.01.2017 – Nach Analyse des inhabergeführten Immobilienberatungsnetzwerkes NAI apollo group kann der Lager- und Logistikflächenmarkt im Rhein-Main-Gebiet auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. Insgesamt beläuft sich der Flächenumsatz durch Vermietungen und Eigennutzer auf rund 635.000 m². Damit wurde die 600.000 m²-Marke zum dritten Mal in Folge überschritten. Lediglich das Rekordergebnis aus dem Jahr 2014 (753.000 m²) bleibt unerreicht.

Weiterlesen …

Neue Investmenttochter legt 150 Mio. Euro großen Kita-Fonds auf

Die zu NAI gehörende Apollo Real Estate Advisor hat Ende 2016 die Investmentgesellschaft Apollo Real Estate Investment am Finanzplatz Luxemburg gegründet. Gemeinsam mit einem Ankerinvestor aus der Versicherungsbranche hat diese ihren ersten Teilfonds lanciert, der sich an professionelle und semi-professionelle Anleger primär in Deutschland richtet. Der Fonds investiert in deutsche Kindertagesstätten, sowohl bestehende als auch Projekte. Das geplante Eigenkapital des Teilfonds beträgt 75 Mio. Euro, Fremdkapital soll in gleicher Höhe hinzukommen. In Nordrhein-Westfalen wurden bereits die ersten vier Objekte erworben. "Die Nachfrage für Kita-Plätze steigt in Deutschland seit Jahren kontinuierlich an. Staatliche Zuschüsse und eine hohe Nachfrage sorgen für stabile Cashflows in einem Nischensegment", sagt Martin Karg, zuständig für den Ankauf der Kitas. Zukünftig ist innerhalb der Gruppe geplant, weitere Fondsprodukte umzusetzen. Nähere Angaben hierzu macht das Unternehmen auf Nachfrage nicht.

Weiterlesen …

apollo valuation & research gewinnt Stefan Gunkel Ex-CBRE Führungskraft wird "Partner Valuation and Strategic Advisory"

Frankfurt am Main, 16.01.2017 – Die apollo valuation & research GmbH kann mit Stefan Gunkel einen hocherfahrenen Neuzugang vermelden. Der 49-Jährige übernimmt die Position des "Partner Valuation and Strategic Advisory" in der Bewertungsgesellschaft der NAI apollo group.

Weiterlesen …

NAI apollo group berät bei Transaktion von Gewerbeimmobilie in Neu-Isenburg

Frankfurt am Main, 12.01.2017 – Das inhabergeführte Immobilienberatungsnetzwerk NAI apollo group hat den Verkauf eines gut 7.500 m² großen Grundstückes in Neu-Isenburg vermittelt. Die MHZ Hachtel GmbH & Co. KG, ein Anbieter von Sonnenschutztechnik und Dekorationsartikeln, hat die Immobilie an den Bekleidungshersteller Alpha Industries GmbH & Co. KG verkauft.

Weiterlesen …

Wohnportfoliomarkt Deutschland: Starkes viertes Quartal steigert Transaktionsergebnis auf 13,9 Milliarden Euro

Frankfurt am Main, 06.01.2017 – Nach Analyse des inhabergeführten Immobilienberatungsunternehmens NAI apollo group schließt das Jahr 2016 auf dem Transaktionsmarkt für Wohnportfolios in Deutschland mit einem starken vierten Quartal, in dem rund 6,0 Mrd. Euro umgesetzt wurden. „Damit konnte das Abschlussquartal fast ebenso viel zum Investitionsvolumen beisteuern, wie die ersten drei Quartale zusammen mit 7,9 Mrd. Euro", hebt Dr. Konrad Kanzler, Leiter Marktforschung bei der NAI apollo group, hervor. Für das Gesamtjahr steigert sich das Transaktionsvolumen auf 13,9 Mrd. Euro. Das Vorjahresergebnis (23,9 Mrd. Euro) wird damit zwar weiterhin um 41,9 Prozent unterschritten, das Volumen von 2014 (13,1 Mrd. Euro) jedoch übertroffen.

Weiterlesen …

NAI apollo group vermittelt an Professional Sound Service GmbH

Frankfurt am Main, 05.01.2017 – Das inhabergeführte Immobilienberatungsnetzwerk NAI apollo group hat bei dem Verkauf einer rund 4.100 m² großen Gewerbeimmobilie in Hanau vermittelt. Die Professional Sound Service GmbH, ein Anbieter für Veranstaltungstechnik, hat das Objekt erworben. Grund für den Ankauf ist die Vergrößerung des Unternehmens.

Weiterlesen …

Büromarkt Frankfurt am Main: höchster Flächenumsatz seit 2007

Frankfurt am Main, 03.01.2017 – Der Frankfurter Büroflächenmarkt inklusive Eschborn und Offenbach-Kaiserlei kann im finalen Quartal rege Marktaktivitäten und eine Vielzahl an Abschlüssen vorweisen, zeigt die aktuelle Analyse des Immobilienberatungsnetzwerkes NAI apollo group. Damit werden die positiven Vorquartale nochmals deutlich übertroffen. „Ein Flächenumsatz durch Vermietungen und Eigennutzer in Höhe von 193.700 m² in den letzten drei Monaten des Jahres 2016 spiegelt im Vergleich zum Vorjahresquartal einen Zuwachs von 79.200 m² bzw. 69,2 Prozent wider", erläutert Radomir Vasilijevic, Head of Office & Retail Letting bei der NAI apollo group. In Summe verzeichnet das Gesamtjahr 2016 einen Büroflächenumsatz von 540.900 m², womit es nicht nur 37,3 Prozent über dem Vorjahr mit 394.000 m² liegt, sondern auch das beste Ergebnis seit dem Jahr 2007 mit 547.000 m² darstellt.

Weiterlesen …