Neuigkeiten für Sie

Wissen, was los ist – gerne informieren wir Sie hier über Neuigkeiten aus der Immobilienwirtschaft und über unser Unternehmen.

NAI apollo vermittelt Verkauf des Fachmarktzentrums in Wittenberge an die SynVest Investment Management BV

Frankfurt am Main, 15.11.2017 – Das inhabergeführte Immobilienberatungsunternehmen NAI apollo – Partner der NAI apollo group – hat für einen nordamerikanischen Investor den Verkauf eines Fachmarktzentrums im Wittenberger Gewerbegebiet begleitet. Käufer der Immobilie mit rund 20.200 m² Mietfläche ist die SynVest Fund Management BV für den SynVest German RealEstate Fund.

Weiterlesen …

NAI apollo: Lager- und Logistikflächenmarkt im Rhein-Main-Gebiet auf dem Weg zum Rekordniveau von 2014

Frankfurt am Main, 13.11.2017 – Der Markt für Lager- und Logistikflächen im Rhein-Main-Gebiet schließt in den Monaten Juli bis September 2017 an das Ergebnis des Vorquartals an. Ein Flächenumsatz durch Vermietungen und Eigennutzer von rund 214.000 m² in den vergangenen drei Monaten stellt eines der besten Quartalsergebnisse seit Beginn der Datenerfassung durch das inhabergeführte Immobilienberatungsunternehmen NAI apollo – Partner der NAI apollo group – dar. Für die ersten neun Monate 2017 summiert sich der Gesamtflächenumsatz auf rund 583.000 m². Das sind rund 68.000 m² mehr als im Vorjahreszeitraum.

Weiterlesen …

WEMO-tec expandiert: NAI apollo vermittelt rund 4.600 m2

Frankfurt am Main, 17.10.2017 – Das inhabergeführte Immobilienberatungsunternehmen NAI apollo – Partner der NAI apollo group – hat in Mörfelden-Walldorf insgesamt rund 4.600 m2 an die WEMO-tec GmbH vermittelt. Knapp 3.700 m2 davon sind befestigte Freifläche. Hinzu kommen eine 525 m2 große Halle und ein 370 m2 großes Bürogebäude. Die WEMO-tec GmbH mietet die Fläche in der Nordendstraße 79-87 aus Expansionsgründen an und hat die Liegenschaften bereits Anfang September bezogen. Vermieter ist die Immobilienagentur A.I.S. Airport Immobilien Services GmbH & Co. KG.

Weiterlesen …

NAI apollo: Bürovermietungsmarkt Frankfurt am Main mit Aussicht auf zweitbestes Ergebnis seit dem Jahr 2000

Frankfurt am Main, 04.10.2017 – Der Frankfurter Büroflächenvermietungsmarkt inklusive Eschborn und Offenbach-Kaiserlei hat im dritten Quartal 2017 an die sehr positive Entwicklung des ersten Halbjahres anschließen können. Das zeigt die aktuelle Analyse des inhabergeführten Immobilienberatungsunternehmens NAI apollo – Partner der NAI apollo group. Mit einem Flächenumsatz von 183.900 m² durch Vermietungen und Eigennutzer bilden die Monate Juli bis September 2017 das stärkste dritte Quartal der letzten zehn Jahre. Im Vergleich zum Vorjahresquartal beträgt das Plus 45,1 Prozent bzw. 57.200 m². Für die ersten neun Monate 2017 summiert sich der Flächenumsatz auf 432.200 m², womit der Vorjahreswert um rund ein Viertel übertrumpft wurde.

Weiterlesen …

Falscher Fokus im Bundestagswahlkampf

Von Andreas Wende, Vorsitzender des Ausschusses Büroimmobilien beim ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V. Die Sommerpause ist vorbei, der Bundestagswahlkampf hat begonnen. Am 24. September sind die deutschen Wählerinnen und Wähler dazu aufgerufen, das Parlament der 19. Legislaturperiode zu benennen. Traditionell haben sämtliche Parteien dafür ihre Forderungen verschriftlicht. Nahezu alle globalen Problemstellungen sind vertreten. Auch die Immobilienwirtschaft steht im Fokus der Parteien – weit mehr als noch vor vier Jahren.

Weiterlesen …

NAI apollo vermittelt Ankauf von Gewerbeimmobilie in Neu-Isenburg

Frankfurt am Main, 04.09.2017 – Das inhabergeführte Immobilienberatungsunternehmen NAI apollo – Partner der NAI apollo group – hat in Neu-Isenburg den Ankauf eines gemischten Gewerbeobjektes mit Lager- und Büroflächen durch die ATALANTA Investments & Developments GmbH begleitet. Das betreffende Objekt in der Hans-Böckler-Straße 16 umfasst eine Gesamtmietfläche von rund 3.500 m2. ATALANTA wurde 2013 gegründet und investiert unter anderem im Rhein-Neckar-Gebiet, Frankfurt am Main, Darmstadt, Stuttgart und rund um Weinheim schwerpunktmäßig in Gewerbeimmobilien, Projektentwicklungen im Denkmalschutz und Unternehmensbeteiligungen im IT-Sektor. Verkäufer des Gebäudes in Neu-Isenburg ist ein institutioneller Investor.

Weiterlesen …

Andreas Wende wird COO und Gesellschafter bei NAI apollo

Frankfurt am Main, 15.08.2017 – Andreas Wende (MRICS) übernimmt die Position des COO (Chief Operating Officer) bei NAI apollo – Partner der NAI apollo group – und wird Gesellschafter des inhabergeführten Unternehmens. Der 53-jährige Diplom-Kaufmann tritt damit an die Seite von CEO Andreas Krone und dem bisherigen COO Dr. Marcel Crommen. Crommen übernimmt dabei künftig die Funktion des CIO (Chief Investment Officer) für das inhabergeführte Immobilienberatungsunternehmen und verantwortet die strategische Weiterentwicklung, insbesondere des Investmentbereiches.

Weiterlesen …

Frankfurt am Main: NAI apollo vermittelt rund 1.600 m² Bürofläche

Frankfurt am Main, 24.07.2017 – Das inhabergeführte Immobilienberatungsunternehmen NAI apollo – Partner der NAI apollo group – hat rund 1.600 m² Büromietfläche verteilt auf fünf Standorte in Frankfurt am Main in den letzten 4 Wochen vermittelt.

Weiterlesen …

NAI apollo real estate: Rekordergebnis im zweiten Quartal 2017 für den Logistik- und Lagerflächenmarkt im Rhein-Main-Gebiet

Frankfurt am Main, 11.07.2017 – Nach Analyse des inhabergeführten Immobilienberatungsunternehmens NAI apollo real estate – Partner der NAI apollo group – hat der Markt für Logistik- und Lagerflächen im Rhein-Main-Gebiet in den Monaten April bis Juni nach einem moderaten Jahresstart ein herausragendes Ergebnis erzielt. „Ein Flächenumsatz durch Vermietungen und Eigennutzer von rund 255.000 m² im zweiten Quartal 2017 bedeutet das beste Quartalsresultat seit Beginn unserer Datenerfassung", sagt Dr. Konrad Kanzler, Head of Research der NAI apollo group. Für das erste Halbjahr 2017 summiert sich das Gesamtvolumen auf 369.000 m². Das sind 8,7 Prozent weniger als im Vorjahr (H1 2016: 404.000 m²).

Weiterlesen …

NAI apollo real estate: Umsatz auf dem Wohnportfoliomarkt Deutschland übertrifft Vorjahreswert

Frankfurt am Main, 06.07.2017 – Nach Analyse des inhabergeführten Immobilienberatungs-unternehmens NAI apollo real estate – Partner der NAI apollo group – hat sich der Markt für Wohnportfoliotransaktionen in Deutschland mit einem Transaktionsvolumen von 2,4 Mrd. Euro im zweiten Quartal etwas abgeschwächt. Das Gesamtvolumen summiert sich im ersten Halbjahr auf insgesamt rund 6,1 Mrd. Euro. Dies ist eine Steigerung von 32,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreshalbjahr (H1 2016: 4,6 Mrd. Euro), allerdings liegt es damit immer noch weit unter dem Halbjahreswert von 17,2 Mrd. Euro im Rekordjahr 2015.

Weiterlesen …